TIM STANKE KREISMEISTER WEITSPRUNG AKM10 + JERRICK TERK KREISMEISTER HOCHSPRUNG AKM12

Ein Hauch von Frühling im Kasseler Auestadion bei den diesjährigen Kreis-Einzelmeisterschaften.

An diesem sonnigen Wochenende waren am Start: Tim Stanke AKM10 – Nicole Schmidt AKW11 – Isabell Meibert AKW12 – Jerrick Terk AKM12

Den Anfang machte Isabell Meibert über die 60m Hürden. Über ihre neue Disziplin wurde Isabell sechste in 13,71 sec – Platz 6. Isabell: Weitsprung 3,33m – Platz 9. – 75m 12,83sec. – Platz 10.

Nach allen absolvierten Disziplinen lief Isabell die 800m in 3:24min. – Platz 5. Für Nicole Schmidt begann der Wettkampftag beim Weitsprung. Mit satten 3,50m landete Nicole auf Platz 8. und über die 50m Sprintstrecke lief Nicole neue pers. Bestleistung in 8,61sec. auf Platz 12. Nicole: Ballwurf 21,50m – Platz 9. Jerrick Terk erreicht seine zweite Kreismeisterschaft  in diesem Jahr.

Beim Hochsprung wurde Jerrick Kreismeister mit einer übersprungenen Höhe von 1,25m – Platz 1. Über die 60m Hürde Strecke wurde er dritter in 13,89sec. Jerrick: Weitsprung 3,37m – Platz 5 – 75m 13,46sec. – Platz 5.

Einen richtigen guten Tag erwischte Tim Stanke mit persönlichen Bestleistungen in allen Disziplinen. Kreismeister beim Weitsprung mit einer Weite von 3,69m – Platz 1. – Vize-Kreismeister in einem Herzschlagfinale über die 50m Strecke – 8,31sec. Platz 2. und Bronze mit geworfenen 30,50m – Platz 3. beim Ballwurf.

Wir haben an beiden Tagen von allen Athleten super Ergebnisse und technisch saubere Leichtathletik gesehen. Bei uns zählt immer jede Leistung!

 

Viele Grüße Markus Meibert