Turn und Sportkongress in Darmstadt 23.11.-25.11.2018

Es war mal wieder soweit. Die FSK Lohfelden nahm wieder  beim diesjährigem, vom Hessischen Turnverband, durchgeführten Turn- und Sportkongress, in Darmstadt teil. Nicole Schäfer, Karoline und Veronika Rumpf, Birgit Rumpf, Melanie Schipper und Ulrike Höcker, ließen es sich nicht nehmen am  Freitag den 23.11.2018 Richtung Darmstadt, aufzubrechen. Im Hotel angekommen, wurde sich kurz umgezogen und dann ging es auch schon los. Dieser Kongress ist immer eine gute Gelegenheit Lehrgänge zu besuchen,  neue Sachen auszuprobieren, um die benötigten Stunden, die für die Lizenzverlängerung gebraucht werden, zu besuchen. Die Unterlagen der einzelnen Workshops konnten diesmal nur nach dem Kongress, im Internet runter geladen werden. Am Freitag wurden bereits 2 Workshops von allen besucht. Die ersten anstrengenden Stunden  waren somit schon mal absolviert. Ausgestattet mit Stadtplan und einer Fahrkarte des öffentlichen Nahverkehrs, begab man sich dann, dann am Samstag, auf das Abenteuer, weiterer Workshops. Den ganzen Tag fuhr man zwischen  den einzelnen Hallen, in denen die Workshops waren, hin und her. Nach der Arbeit dann das Vergnügen. Am Abend ließ man sich die Gala im Darmstadium gefallen. Die Flying Super Kids aus Dänemark versüßten den Abend. Am Sonntag ging es dann nochmal früh raus. Die letzten Workshops waren zu absolvieren. Mit vielen neuen Eindrücken, neuen Ideen, ging es am Sonntagnachmittag wieder nach Hause. Ulrike Höcker, die das Erste Mal dabei war, war begeistert, wenn auch die Muskeln und Sehnen sich bemerkbar machten. Alle waren sich einig, beim nächsten Kongress sind wir wieder dabei.

Ein schönes anstrengendes Wochenende war zu Ende.

Birgit Rumpf